Stress

Bedeutet Druck, Belastung; ist eine Reaktion des Körpers auf verschiedene Reize,
z. B. Verletzung, Infekte, emotionale Belastung und andere sog. Stressfaktoren.
Formen:

  1. Eustress (kurzdauernde Anpassung an alltägliche Anforderungen); dieser wirkt
    leistungssteigernd und anregend.
  2. Disstress (der Körper kann sich der Belastung nicht anpassen; es besteht ein
    Missverhältnis zwischen Anforderung und Bewältigungsverhalten). Anhaltender
    Disstress kann zur Schwächung der Abwehrkräfte und zu verschiedenen
    Erkrankungen führen.

Stressfaktoren sind z. b. Umwelteinflüsse (Hitze, chemische Substanzen etc.), Krankheiten, lebensgeschichtliche Ereignisse (Verlust eines nahen Angehörigen durch Tod, Trennung; Pensionierung etc.)